Alphütten sind meistens von der öffentlichen Stromversorgung abgeschnitten. Genau hier und auch in anderen Fällen, wo der Strom nicht einfach so fliesst, kommen Insellösungen von alenso zum Einsatz.

 

 Inselanlage

 

Der durch das Solarpanel (A) erzeugte Strom wird über einen Blitzableiterkasten (B) dem Laderegler (C) zugeführt. Dieser lädt die Solarbatterien, welche das autarke Wohnen erst ermöglichen. Der Strom aus der Steckdose kommt rund um die Uhr aus den Batterien. Dafür sort ein Wechselrichter (D), welcher den Batteriestrom in Wechselrstom umwandelt.

Anwendungen für Inselanlagen (unabhängige Stromversorgung) finden sich:

  • im Wohnbereich (Alphüten, Ferienwohnungen, Camper, Eigenstromverbrauch..)
  • bei metrologische Anwendungen (Messungen von Wind, Wasser, Sonneneinstrahlung, Schnee..)
  • beim industriellen Einsatz (Aufbereitung von Quellwasser, Pumpen, Klima, Lüftung, Steuerungen..)
  • im Kommunikationsbereich (Internet, Telefonie, Übertragung von Messdaten..)

 

Link: Referenz